Ganzjährig:

Märzen – frisch und charakterstark

Falkenstein Märzen – frisch und charakterstark

Charakteristika:
Beim Falkenstein Märzen handelt es sich um ein Festbier, das nach alten Rezepten gebraut wird. Schon zu Großmutters Zeiten, als es noch keine künstliche Kühlung gab, wurde das Bier im März eingebraut, den Sommer über gelagert und im Herbst getrunken.

Besonderheit:
Das Märzen ist mild, herrlich im Geschmack und hat eine angenehme Karamellnote. Die Falkenstein-Brauerei konnte diese Spezialität aufgrund ihrer handwerklichen Braumethode übernehmen.

Die Stammwürze beträgt P 13,5 Vol-% und A 5,5 Vol.-%.

Harmoniert:
Das bernsteinfarbige Festbier schmeckt hervorragend zu Geflügel (z. B. Kirchweihgans oder Ente), zu deftigen Braten, Haxen, Wild und saftigen Steaks genauso wie zu Schnitzel und klassischen Mehlspeisen.